Zur mobilen Ansicht wechseln

Der Fotoautomat der Zukunft ist da

Gastbeitrag von Vodafone

03.05.2012

ACT!ON heißt das Motto der re:publica 2012, und passend dazu könnte das Motto von Vodafone Lights, Camera, Action! lauten. Im Foyer der Veranstaltung präsentieren wir die Beta-Version unserer Weltneuheit: Der Vodafone Piktomat – der erste Fotoautomat mit Social Media-Anbindung.

Wie in einem herkömmlichen Fotoautomat kann man in dem von TLGG GmbH konzipierten Piktomat alleine oder mit seinen Freunden Schnappschüsse aufnehmen. Die Fotos findet man dann auf unserer Website unter seinem persönlichen Link. Und selbstverständlich erhält man, wie damals in den guten, alten Zeiten, einen analogen Ausdruck des Fotos zum mit nach Hause nehmen – Fotoautomat 1.0 und 2.0 in einem sozusagen.

Wie das genau funktioniert? Ganz einfach: Vor Ort erhält man ein Code-Kärtchen. Mit diesem Code loggt man sich ein und aktiviert so den Automaten. Nach der Foto-Session erhält man seinen Foto-Ausdruck mit dem privaten Link zu seinem Bild. Von der Webseite aus kann man dann seine Fotos runterladen oder auch direkt über Twitter und Facebook mit Freunden und Followern teilen.

Immer noch nicht genug? Na gut, einen haben wir noch: Jeder, der während der re:publica 2012 eine Piktographie macht, nimmt an unserem Gewinnspiel teil. An jedem Konferenztag vom 2. bis 4. Mai verlosen wir jeweils zwei HTC Velocity für mehr Freiheit im Netz von Morgen.